Fandom


Diese Kaiserwaffe in Form einer Fernsteuerung war im Besitz vom Elite Wächter des Palasts bis er starb.

Geschichte Bearbeiten

Es ist unbekannt wie die Kaiserwaffe in den Besitz vom Elite Wächter des Palasts kam.

Während des Krieges zwischen dem Kaiserreich und der Revolutionsarmee, benutzt der Elite Wächter die Kaiserwaffe in einem Versuch den Tod von Koukei und Dousen zu verhindern. Anschließend wird er von Akame getötet. Der Verbleib dieser Waffe ist jedoch unbekannt.

Fähigkeiten Bearbeiten

Diese Kaiserwaffe wird an dem Unterarm des Benutzers angebracht und dient als Fernsteuerung für einige Fallen. Mit Knöpfen an der Kaiserwaffe können die jeweiligen Fallen aktiviert werden. Die Waffe ist dazu in der Lage Fallen zu aktivieren, die Pfeile, Kugeln und Messer schießen. Außerdem kann Giftgas freigelassen werden.

Es ist unbekannt, ob für die Benutzung der Waffe, die Fallen vorher am Boden vorbereitet werden müssen.

Trivia Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.