Akame ga Kill! Wiki
Advertisement
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Akame ga Kill! Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.


Merraid Oarburgh (メラルド・オールベルグ, Merarudo Ōruberugu?) war die Anführerin des Oarburgh Klans.

Aussehen[]

Merraid Oarburgh ist eine junge Frau mit langem grau-violetten Haar. Auf ihrem Oberkopf ist ein Haarknoten geflochten. Unter ihrem linken Auge hat sie ein Muttermal. Ihre Fingernägel sind lang und ebenfalls lila lackiert. Außerdem hängen Gold-Armreifen an ihren Oberarmen, die an einem weißen Stoff befestigt sind. Des Weiteren trägt sie ein lilanes freizügiges Kleid mit einem schwarz-weiß karierten Gürtel. Schließlich trägt sie keine Unterwäsche.

Persönlichkeit[]

Merraid ist eine Homosexuelle, die sehr sanft zu Frauen aber sehr hart zu Männern ist.[1]

Fähigkeiten und Ausstattung[]

Sie ist eine begabte Attentäterin und führt eine riesige Menge an kleinen, schwarzen Insekten ähnliche Monster an. Diese Monster werden "Wriggler" genannt und hausen in ihrem Schatten. Diese Technik von Generation zu Generation, an die Anführer des Oarburgh Klans weitergereicht. Außerdem verwendet sie diese Monster zum Kampf, sowie Transport.[1]

Geschichte[]

Nachdem Taeko und Babara getötet worden sind, wurde sie persönlich an die Front geschickt, um ihre Gegner selbst zu erledigen.

Beziehungen[]

Daniel[]

Daniel ist der Butler des Oarburgh Klans. Obwohl Merraid zu Männern brutal ist, vertraut sie Daniel, da er so sanftmütig ist.[1]

Trivia[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 1,2 Akame ga KILL! Zero, Band 5, Nachschrift
Advertisement