Fandom


Kimatsu (キマツ, Kimatsu?) war ein hochrangiges Mitglied der Grabwächter. Er wurde als der nächst mögliche Anführer betrachtet.[1]

AussehenBearbeiten

PersönlichkeitBearbeiten

Fähigkeiten und AusstattungBearbeiten

Geheime Kunst Bearbeiten

Kimatsu Heuschrecke

Kimatsu in Form seiner geheimen Kunst

Die Geheime Kunst der Grabwächter ist eine einzigartige Fähigkeit, mit der sie Teile ihres Körpers verwandeln, um Fähigkeiten von Tieren und Monstern zu erhalten.

Kimatsu's geheime Kunst gab ihn die Fähigkeiten einer Heuschrecke.[1]

Er besitzt nicht viel Strärke im Oberkörper, dafür aber im Unterkörper.[1]

Angreifen tut er, indem er im engen Inneren der Gräber mit seiner Heuschrecken Beinstärke hin und her springt.[1]

GeschichteBearbeiten

BeziehungenBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Laut Takahiro ist die Herkunft seines Namens nicht sehr klar. Er wurde Kimatsu genannt, weil seine Frisur "so letztes Jahrhundert" ist (Seikimatsu = Ende eines Jahrhunderts).[1]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 Akame ga KILL! Zero, Band 3, Nachschrift
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.