Fandom


Kurome & Mitglieder des Dark Squad's

Kurome und ein paar Mitglieder des Dark Squad's

Der Dark Squad (ダークスクワッド, Dāku Sukuwaddo?) (Dunkle Einheit im deutschen Manga) ist eine Sondereinheit von Attentätern des Kaiserreiches. Jedes Mitglied der Einheit benutzt leistungssteigernde Drogen. Kurome war ein Mitglied, bis sie den Befehl bekam, den Yaegers beizutreten.

Geschichte Bearbeiten

Dem Dark Squad wurde aufgetragen ein Dorf zu vernichten, welches erfolgreich mit den Nachbarländern zwischen den Grenzen des Kaiserreiches Handel trieb. Nachdem sie alle umbrachten und das Dorf voller Leichen war, wurde Kurome aufgetragen den Yaegers beizutreten.

Später wurde ihnen aufgetragen, wichtige Offiziere der Revolutionsarmee, welche in ihren Lagern auf den Weg zum Kaiserreich waren, zu ermorden. Sie teilten sich in zwei Einheiten auf. Aber Akame fing Kylies Einheit ab und löschte sie aus. Die Andere wurde von Leone und mehren Revolutionssoldaten abgefangen, so dass Kurome den Rückzug befehlen musste.

Die überlebenden Mitglieder zogen sich zurück zum Kaiserreich, wo ihnen ihr Aufseher eine harte Kritik gab. Als er die restlichen Mitgliedern in die Folterkammer schicken wollte, tötete Esdeath ihn mit einem Tritt, da er die Einheit praktisch auf eine Selbstmord Mission schickte und daraufhin erklärte sie, dass der Dark Squad von jetzt an unter ihrer Aufsicht steht.

Im finalen Kampf zwischen der Revolutionsarmee und dem Kaiserreich, übergab Esdeath der Einheit die Aufgabe, die Sicherheit des Reiches zu garantieren und sich außerdem um Spione zu kümmern, die versuchen Chaos unter den Bewohnern anzuzetteln, um die Tore von innen zu öffnen.

Mitglieder Bearbeiten

Ehemalige Mitglieder Bearbeiten

Verstorbene Mitglieder Bearbeiten

Mögliche ÜberlebendeBearbeiten

keine Informationen nach dem Sieg der Revolutiionsarmee.

  • Unbenannter Ausbilder
  • Unbenannte Ärztin
  • Mitglieder der Sondereinheiten unter Esdeaths Kommando
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.