Fandom


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Akame ga Kill! Wikia helfen, indem du ihn erweiterst.

Benutzerin von Adayusu ist eine Revolutionssoldatin, die gemeinsamt mit Anderen gegen die Kaiserstadt und Esdeath kämpfte.

Aussehen Bearbeiten

Sie ist eine junge Frau mit kurzen, schwarzen Haaren. Im Gesicht trägt sie eine Sonnenbrille und über den Schultern eine Art langen Schal. Sie hat ein schwarzes Kleid und beinlange schwarze Strümpfe mit Karomuster. Zudem läuft sie barfuß.

Persönlichkeit Bearbeiten

Fähigkeiten und Ausstattung Bearbeiten

Hauptartikel: Adayusu

Sie ist die neue Besitzerin der Kaiserwaffe Adayusu, die die Form einer Sense hat. Da Esdeath sie besiegt hat, bevor sie diese richtig einsetzen konnte, beiben die Fähigkeiten dieser Kaiserwaffe weiterhin unbekannt.

Geschichte Bearbeiten

Sie bekam ihre Kaiserwaffe irgendwann nach Holimacas Tod. Da Night Raid diese Kaiserwaffen zunächst liegenlassen musste, erhielt sie Adayusu durch einen überlebenden Spion in Kyoroch.

Wärend der entscheidenten Schlacht um die Kaiserstadt konzentrierte sich die Revolutionsarmee nach der Zerstörung von Shikoutazer auf den Kampf gegen Esdeath. Dabei bildeten über 10 Kaiserwaffenträger einen vereinten Trupp.

Die Benutzerin von Adayusu stürmte mit 3 weiteren Kaiserwaffenträger auf Esdeath zu. Da Esdeath ihre Auren spürte, könnte sie alle 4 nacheinander abwehren. Die Benutzerin von Adayusu besiegte sie durch einen heftigen Tritt in den Bauch. Esdeath lobte die 4 danach für ihre gute Kombinationsattacke.

Nach dem Tod von Esdeath sieht man den Kaiserwaffen-Trupp dabei, wie sie ihre Verwundeten versorgen. Die Benutzerin von Adayusu wird von einem anderen Kaiserwaffenbenutzer getragen. Ob sie überlebt hat, ist unbekannt.

Beziehungen Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.